Areal – Suurstoffi

Junges Paar – Wohnangebot junges Paar

Architektur

Vielfältige Konzepte, einheitliche Nachhaltigkeit.

Die architektonische Vielfalt auf in der Suurstoffi ist ebenso bemerkenswert wie ihre Einheitlichkeit in Bezug auf die nachhaltige Umsetzung. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Projekte auf dem Areal.

Zu den Bau-Projekten
Argument zerzero

Nachhaltiges Energiekonzept

Mission 0 Emission.

Seit dem Projektstart wird auf dem autofreien Areal konsequent auf fremde Energiezufuhr verzichtet und auf CO2-Neutralität gesetzt. Die Energie fürs Heizen und Kühlen wird durch riesige Erdspeicher und Gebäudeabwärme generiert, Strom liefern die verschiedenen arealeigenen Solarstrom-Anlagen. Die Energieproduktion von morgen ist in der Suurstoffi schon heute Realität.

Zum Energiekonzept
Suurstoffi Alt – Areal – Geschichte

Geschichte

Die Suurstoffi, seit 1925 am Atmen.

Die Suurstoffi blickt auf eine lange Geschichte zurück. Das auf dem Suurstoffi-Areal anno 1926 erstellte Acetylen-Dissous-Werk der Sauerstoff- & Wasserstoff-Werk Luzern AG produzierte Gasgemische für die Schweisstechnik. Nach einer kurzen Blütezeit ging dem Areal für lange Zeit die Luft aus. Bis die Zug Estates AG dem Ort 2010 neues Leben einhauchte.

Zur Geschichte
Swiss International School – Areal

Das Areal macht Schule.

Mit der Novartis auf dem Areal und der Roche gleich nebenan ist die Suurstoffi von internationalem Flair geprägt. Die Swiss International School in der Suurstoffi unterstreicht den multikulturellen Touch mit einem zweisprachigen Bildungsangebot von der Vorschule bis zur Sekundarschule.
Zur Swiss International School
Fitness – Areal

Work-out gleich vor der Haustüre.

Das One Training Center in der Suurstoffi bringt Sie garantiert ausser Atem und in Form. Es bietet ein umfassendes Fitness- und Wellnessangebot mit einem grossen Workout-Bereich und Gruppenfitness von Power Yoga über Bodypump und Pilates bis hin zu Zumba.
Zu One Training
Kind Spielplatz – Areal

Schöner Spielraum für Kids.

Die Zimballo Kinderkrippe, eine musikalisch orientierte Kindertagesstätte für Säuglinge und Kleinkinder ab 18 Monaten, sorgt mit qualifizierter Betreuung, modernen, hellen Räumen und einem tollen Spielplatz bei den Kleinen für grosse Freude.
Zu Zimballo
HitchHike-App – Areal

Besser fahren mit der HitchHike-App.

Das innovative Unternehmen HitchHike hat eigens für die Suurstoffi eine Fahrgemeinschafts-App entwickelt. Bewohner, Arbeitende und Studierende können sie gratis nutzen und ihre Arbeitswege effizient, bequem und umweltfreundlich gestalten.
Zu HitchHike
MOBILITY REPORTAGE

Jederzeit (k)ein Auto.

Die Nachhaltigkeit der Suurstoffi und die Nachhaltigkeit von Mobility passen prima zueinander. Darum verlegt Mobility seinen Firmensitz anfangs 2018 hierher. Am Bahnhof Rotkreuz befindet sich jetzt schon einer der fast 1500 Standorte für Car Sharing.
Zu Mobility
Mensa

Mehr als Studentenfutter.

Das Familienunternehmen CreaBeck AG zieht in die Suurstoffi ein. Es versorgt nicht nur die Studierenden der Hochschule Luzern mit köstlichen Mittagsmenues, feinen Pizzen, Snacks und Sandwiches, sondern auch Areal-Bewohner, die schnell und bequem den Hunger stillen möchten.
Zur CreaBeck